Diese Webseite nutzt Cookies

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.

Einige dieser Cookies sind technisch zwingend notwendig, um gewissen Funktionen der Webseite zu gewährleisten.

Darüber hinaus verwenden wir einige Cookies, die dazu dienen, Informationen über das Benutzerverhalten auf dieser Webseite zu gewinnen und unsere Webseite auf Basis dieser Informationen stetig zu verbessern.

Museum am Odenwaldlimes in Elztal-Neckarburken

Das Museum am Odenwaldlimes ist im schönen Fachwerkhaus des ehemaligen Rathauses von Neckarburken, ein Ortsteil der Gemeinde Elztal, direkt an der B 27 untergebracht.

Es zeigt bedeutende römische Inschriften, Skulpturen und Kleinfunde aus dem 2. Jh. n.Chr.

In den naheliegenden Freianlagen kann ein konserviertes römisches Kohortenbad und das West Tor des Numeruskastells besichtigt werden.

Zahlreiche aktuell gestaltete Schrifttafeln geben einen Einblick in die Geschichte des Odenwaldlimes und des römischen Kastellortes Neckarburken sowie Erläuterungen zu den ausgestellten Fundstücken.

Kontakt:

Museum am Odenwald-Limes
1. Vorsitzender Rudolf Landauer
Mosbacher Straße 7
74834 Elztal-Neckarburken
Tel. +49 6261 - 35949 und +49 152  -33687974
Öffnet externen Link im aktuellen Fensterwww.roemermuseum-osterburken.de


Öffungszeiten:

April bis einschließlich Oktober sonntags von 14.00 - 16.00 Uhr.
Für Gruppen besteht die Möglichkeit, nach Vereinbarung auch unter der Woche das Museum zu besuchen.
Kontakt bitte mit Rudolf Landauer aufnehmen


Preise:

Preise werden direkt mit Herrn Landauer abgesprochen