This website uses cookies

This website uses cookies to improve user experience. By using our website you consent to all cookies in accordance with our Cookie Policy.

Some cookies on this site are essential, and the site won't work as expected without them. These cookies are set when you submit a form, login or interact with the site by doing something that goes beyond clicking on simple links.

We also use some non-essential cookies to anonymously track visitors or enhance your experience of the site. If you're not happy with this, we won't set these cookies but some nice features of the site may be unavailable.

Hüffenhardt

Ausflugsfahrten an Sonn- und Feiertagen von Mai bis Oktober mit der Krebsbachtalbahn von Hüffenhardt nach Neckarbischofsheim-Nord
Ausflugsfahrten an Sonn- und Feiertagen von Mai bis Oktober mit der Krebsbachtalbahn von Hüffenhardt nach Neckarbischofsheim-Nord
Ansicht auf Hüffenhardt
Ansicht auf Hüffenhardt

Auf einer Neckaranhöhe zwischen Odenwald und Kraichgau, liegen die beiden zur Gemeinde gehörenden Dörfer Hüffenhardt und Kälbertshausen. Zahlreiche Fachwerkbauten und ehemalige landwirtschaftliche Gehöfte bestimmen das Ortsbild.

Besonderes Augenmerk verdienen in Hüffenhardt das Rathaus aus dem Jahr 1559 und die evangelische Barockkirche aus dem Jahr 1738. In ihr befinden sich die einzige noch vorhandene Overmann-Orgel und das Grabmal des Ritters von Helmstadt.

Die neu gestaltete Dorfmitte mit Schulhofnutzung lädt zum Verweilen ein.

Gemeindeverwaltung

Reisengasse 1
74928 Hüffenhardt
Tel. +49 6268 9205-0
Fax +49 6268 9205-40
Öffnet externen Link im aktuellen Fensterwww.hueffenhardt.de
Öffnet ein Fenster zum Versenden der E-MailRathaus(at)Hueffenhardt.de