This website uses cookies

This website uses cookies to improve user experience. By using our website you consent to all cookies in accordance with our Cookie Policy.

Some cookies on this site are essential, and the site won't work as expected without them. These cookies are set when you submit a form, login or interact with the site by doing something that goes beyond clicking on simple links.

We also use some non-essential cookies to anonymously track visitors or enhance your experience of the site. If you're not happy with this, we won't set these cookies but some nice features of the site may be unavailable.

Katzensteig

Katzensteig - von Eberbach über den Katzenbuckel bis nach Neckargerach

Der Katzensteig führt über die höchste Erhebung des Odenwald, den Katzenbuckel, von Eberbach nach Neckargerach und umgekehrt. Die Länge der Strecke beträgt 26,5 km, der Höhenunterschied ist ca. 950 m.

Der Katzensteig ist ein anspruchsvoller und abwechslungsreicher Wanderweg mit
zahlreichen landschaftlichen und kulturellen Sehenswürdigkeiten. Weite Fernblicke über die Hochebene des Winterhauchs, stille Waldwege, knackige Anstiege und der romantische Höllgrund laden den Wanderer ein. Der traumhafte Rundblick vom 18 m hohen Aussichtsturm auf dem Katzenbuckel bleibt unvergesslich.
Die Turmschenke am Katzenbuckel und die Holznersmühle im Höllgrund laden zur Einkehr und zum Verweilen ein. Auch die nahe gelegenen Orte des Winterhauchs, um die der Katzensteig herumführt, locken mit kulinarischen Angeboten und zahlreichen Übernachtungsmöglichkeiten.

In der Broschüre „Wanderungen auf dem Winterhauch“ von Herrn Rainer Türk
ist der „Katzensteig“ ausführlich beschrieben. Erhältlich ist diese bei der Touristikgemeinschaft Odenwald oder bei der Tourist-Information Waldbrunn.

Informationen

 

Start

Eberbach

Ziel Neckargerach

Eigen-
schaften

Streckenwanderung
Einkehrmöglichkeiten
kulturell/historisch
ÖPNV S-Bahn S1
Flyer

Flyer für den Katzensteig