Diese Webseite nutzt Cookies

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.

Einige dieser Cookies sind technisch zwingend notwendig, um gewissen Funktionen der Webseite zu gewährleisten.

Darüber hinaus verwenden wir einige Cookies, die dazu dienen, Informationen über das Benutzerverhalten auf dieser Webseite zu gewinnen und unsere Webseite auf Basis dieser Informationen stetig zu verbessern.

Hüffenhardt

Ausflugsfahrten an Sonn- und Feiertagen von Mai bis Oktober mit der Krebsbachtalbahn von Hüffenhardt nach Neckarbischofsheim-Nord
Ausflugsfahrten an Sonn- und Feiertagen von Mai bis Oktober mit der Krebsbachtalbahn von Hüffenhardt nach Neckarbischofsheim-Nord
Ansicht auf Hüffenhardt
Ansicht auf Hüffenhardt

Auf einer Neckaranhöhe zwischen Odenwald und Kraichgau, liegen die beiden zur Gemeinde gehörenden Dörfer Hüffenhardt und Kälbertshausen. Zahlreiche Fachwerkbauten und ehemalige landwirtschaftliche Gehöfte bestimmen das Ortsbild.

Besonderes Augenmerk verdienen in Hüffenhardt das Rathaus aus dem Jahr 1559 und die evangelische Barockkirche aus dem Jahr 1738. In ihr befinden sich die einzige noch vorhandene Overmann-Orgel und das Grabmal des Ritters von Helmstadt.

Die neu gestaltete Dorfmitte mit Schulhofnutzung lädt zum Verweilen ein.

Gemeindeverwaltung

Reisengasse 1
74928 Hüffenhardt
Tel. +49 6268 9205-0
Fax +49 6268 9205-40
Öffnet externen Link im aktuellen Fensterwww.hueffenhardt.de
Öffnet ein Fenster zum Versenden der E-MailRathaus(at)Hueffenhardt.de