Diese Webseite nutzt Cookies

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.

Einige dieser Cookies sind technisch zwingend notwendig, um gewissen Funktionen der Webseite zu gewährleisten.

Darüber hinaus verwenden wir einige Cookies, die dazu dienen, Informationen über das Benutzerverhalten auf dieser Webseite zu gewinnen und unsere Webseite auf Basis dieser Informationen stetig zu verbessern.

Burgruinen Stolzeneck und Minneburg

Burgruine Stolzeneck
Burgruine Stolzeneck
Burgruine Minneburg
Burgruine Minneburg

Die beiden Burgruinen Stolzeneck und Minneburg liegen auf der Gemarkung der Gemeinde Neunkirchen und sind auf Etappen des Neckarsteiges zu bewandern.

Die Minneburg ist eine der herausragenden Burgen entlang des Neckars. Als Höhenburg liegt sie deutlich höher als die meisten anderen Bburgen im Neckartal. Die Gründung der Minneburg geht vermutlich in die Spätstaufische Zeit im 13. Jahrhundert zurück.

Sehenswert ist vor allem der imposante Palas in der Ringmauer der Hauptburg.

Die Burg Stolzeneck thront ebenfalls auf den Höhenzügen entlang des Neckars. Mit ihrem vorgelagerten Zwinger und Halsgrabe ist auch sie eine großzügige Burganlage.

Erbaut und erstmals erwähnt wurde sie im Zusammenhang mit einer Witwe von "Stoltzinecke" im 12. Jahrhundert. Ihr Markenzeichen ist die mächtige und heute noch begehbare Schildmauer mit einer Höhe von 21 Metern.

Kontakt:

Bürgermeisteramt Neunkirchen
Marktplatz 1
74867 Neunkirchen
Tel. 06262 - 92120
Öffnet externen Link im aktuellen Fensterwww.neunkirchen-baden.de