Diese Webseite nutzt Cookies

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.

Einige dieser Cookies sind technisch zwingend notwendig, um gewissen Funktionen der Webseite zu gewährleisten.

Darüber hinaus verwenden wir einige Cookies, die dazu dienen, Informationen über das Benutzerverhalten auf dieser Webseite zu gewinnen und unsere Webseite auf Basis dieser Informationen stetig zu verbessern.

Erbach

Über 2000 Exponate können im Elfenbeinmuseum Erbach bestaunt werden.
Über 2000 Exponate können im Elfenbeinmuseum Erbach bestaunt werden.

In der ehemaligen Residenzstadt Erbach findet der Besucher ein Ensemble aus Barockschloss mit mittelalterlichem Wehrturm und den Lustgarten mit der Orangerie vor.

Bei einem Spaziergang durch die Altstadt erleben die Gäste die Fachwerkhäuer, die verwinkelten Gassen, das Alte Rathaus, die Stadtkirche sowie die weiteren Sehenswürdigkeiten Erbachs wie zum Beispiel das Deutsche Elfenbeinmuseum.

Durch Graf Franz I. kam die gelang die Elfenbeinschnitzerei im 18 Jhd. in den Odenwald. In den historischen Räumen des Erbacher Schlosses ist die ganze Pracht der Odenwälder Schnitzkunst versammelt.

Die Museumswerkstadt, in welcher alternative Materialien im Interesse des Artenschutzes verwendet werden, rundet den Besuch mit einem besonderen Erlebnis ab.

Kontakt:

Magistrat der Kreisstadt Erbach
Neckarstraße 3
64711 Erbach im Odenwald
Tel. 06062 - 640

Öffnet externen Link in neuem Fensterwww.erbach.de