Diese Webseite nutzt Cookies

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.

Einige dieser Cookies sind technisch zwingend notwendig, um gewissen Funktionen der Webseite zu gewährleisten.

Darüber hinaus verwenden wir einige Cookies, die dazu dienen, Informationen über das Benutzerverhalten auf dieser Webseite zu gewinnen und unsere Webseite auf Basis dieser Informationen stetig zu verbessern.

Erfatal-Museum in Hardheim

Maßstabsgetreutes Modell einer Ariane 5-Trägerrakete
Maßstabsgetreutes Modell einer Ariane 5-Trägerrakete

Das preisgekrönte Erfatal-Museum ist eines der größten Heimatmuseen im Odenwald. Untergebracht in einem 1683 errichteten Zehntspeicher, präsentiert das Museum Beiträge in fünf Abteilungen.

Der Rundgang beginnt mit der Geschichte Hardheims und spannt einen Bogen zu einem Abschnitt über Handwerksberufe, die Landwirtschaft sowie einer lebensgeschichtlichen Abteilung.

Zu den Besonderheiten im Museum zählen die Saurierspuren aus dem Odenwald, eine historische Apothekeneinrichtung und eine vollständig nachgebaute Tanzstube.

Die Sektion über Weltraum- und Raumfahrt ist Walter Hohmann, den berühmten Sohn Hardheims, gewidmet.

Tipp: Ein maßstabsgetreue Modell einer Ariane 5-Trägerrakete am Ortseingang von Hardheim, sowie die Sternwarte am Scherenberg erinnern ebenfalls an Walter Hohmann.



Kontakt:

Gemeinde Hardheim
Schlossplatz
74736 Hardheim
Te. 06283 - 580
Öffnet externen Link im aktuellen Fensterwww.hardheim.de